top of page
Image by Magic Bowls

“You can look at disease as a form of disharmony. And there's no organ system in the body that's not affected by sound and music and vibration.” - Mitchell Gaynor, M.D.

1:1 Soundbath

Wie du dir bestimmt vorstellen kannst, hat ein Soundbath oder auf deutsch Klangbad nichts mit einer Badewanne und Wasser zu tun. In einem Soundbath wirst du vielmehr im Sinne von Tönen, Klängen oder Geräuschen verschiedener Frequenzen, die durch Instrumente wie Klangschalen, Crystal Bowls, Koshis etc. entstehen, gebadet. Und die moderne Wissenschaft bestätigt, was in all den alten Hochkulturen bereits bekannt war, nämlich dass alles im Universum Schwingung ist. Klang, Musik, Gesang oder Chants wurden darum seit jeher nicht nur in Zeremonien oder spirituellen Praktiken sondern auch zu Heilungszwecken eingesetzt.

Ob Soundbath, Klangbad, Klangtherapie, Klangschalenmassagen oder Sound Healing: die Klänge, die durch die verschiedenen Instrumente kreiert werden, stimulieren deine Alpha- und Theta Gehirnwellen. Das sind die Hirnströme, die bei einer tiefen Meditation erreicht werden. Wenn dieser Zustand erreicht wird, kann Heilung im Körper einsetzen. Eine gute Freundin von mir beschreibt ein Soundbath wie folgt: "Meditieren ist wie Treppensteigen. Ein Soundbath ist eine Fahrt mit dem Aufzug." Das soll heissen, dass du bei einem Soundbath schneller in den Alpha- bzw. Theta Zustand bzw. in einen Meditationszustand kommst. 

Ein 1:1 Soundbath erfolgt in meiner Praxis in Bern. Du liegst bekleidet auf einer Matte, zugedeckt mit einer kuschligen Decke. Die Klangschalen werden im Soundbath um dich herum und in der Klangschalenmassage auch auf deinem Körper platziert und angeschlagen. Die heilenden Klänge und Vibrationen nehmen dich mit auf eine Reise nach Innen, reinigen und führen dich zu einem Zustand der Harmonie und Ganzheit. Und ab hier lässt du dich in einen Zustand der kompletten Entspannung, Hingabe und Liebe davontragen. 

Feedback coming soon

tbd

Image by Magic Bowls

1:1 soundbath

CHF 150.00 (60 Minuten)
bottom of page